spot_img
StartGesundheitCorona: Schon vorbei oder noch gefährlich?

Corona: Schon vorbei oder noch gefährlich?

Mit der sich stets ändernden Zahl an Corona-Erkrankungen ist die Frage über den Umgang umstritten. Während in anderen Ländern die Corona-Verordnungen und Regelungen aufgehoben werden, herrscht in Deutschland noch eine gewisse Anspannung. Dabei stellen sich dennoch einige Fragen. Dazu zählt, wie mit einer möglichen Erkrankung umzugehen ist, wie die Tests funktionieren und wie aussagekräftig die einzelnen Tests sind.

Was sind Antigen-Schnelltests und wie funktionieren sie?

Bei Antigen-Schnelltests handelt es sich um ein leicht durchführbares Verfahren, was zur Ermittlung von SARS-CoV-2 beitragen soll. Dabei ermittelt der Test die Struktur der Probe und stellt mit einem Strich den Befund dar. Wenn im Befund Viren in der Eiweißstruktur enthalten sind, wird das Ergebnis als positiv angezeigt. So funktionieren unter anderem die Citest Schnelltests.

Nach einem Nasenabstrich und einer Einwirkungszeit von 15 Minuten ist das jeweilige Ergebnis zu ermitteln. Ist das Ergebnis negativ, wird dies mit einem Strich angezeigt und weitere Verfahren sind nicht nötig. Bei positiven Befunden schlagen beide Striche erkennbar aus. Sollte das Ergebnis positiv sein, ist eine sofortige Selbstisolation durchzuführen und der zuständige Hausarzt oder das Gesundheitsamt zu kontaktieren, um das Ergebnis mit Sicherheit feststellen zu können.

Sind die Tests wirklich aussagekräftig?

Aufgrund der leichten Anwendung des Schnelltests und dem schnellen Ergebnis könnten Zweifel an der Aussagekraft aufkommen. Wichtig zu wissen ist, dass die PCR-Tests die mit Abstand sicherste Methode zur Ermittlung von Coronaviren sind. Doch auch einige Antigen-Schnelltests bieten ein hohes Maß an Sicherheit. Diese ermöglichen zwar keine hundertprozentige Ermittlung, sind aber mit einer Gesamtsensitivität von bis zu 98% (Citest) sehr gut geeignet.

Die Antigen-Schnelltests sind aufgrund ihrer leichten Anwendbarkeit, der schnellen Ergebnisse und der hohen Sicherheit nicht nur für den Privatgebrauch geeignet, sondern auch für Schulen, Unis, Kindergärten und weitere Institutionen.

Redaktionhttps://www.justmed.de/
Die Redaktion von justmed.at schreibt seit 2016 interessante Artikel über die Themen Gesundheit und Medizin.

- Advertisement -

spot_img
spot_img

- Advertisement -

Datenschutzinfo