spot_img
StartÄrzteVertrauen und ein Verhältnis auf Augenhöhe: was macht einen...

Vertrauen und ein Verhältnis auf Augenhöhe: was macht einen guten Zahnarzt aus?

Die Suche nach einem wirklich guten Zahnarzt ist gar nicht so einfach, vor allem wenn nach einem Umzug oder einer Praxisschließung ein neuer Zahnarzt gesucht wird. Vielleicht ist man auch mit seinem „alten“ Zahnarzt nicht wirklich zufrieden und möchte sich daher nach einem neuen Zahnarzt umsehen. Doch worauf kommt es bei einem guten Zahnarzt wirklich an? Der nachfolgende Text möchte dem Leser ein paar wertvolle Tipps an die Hand geben, worauf sie bei der Suche achten können und was einen guten Zahnarzt ausmacht.

Die Organisation von Öffnungszeiten und Terminen

Ganz gleich, ob ein Zahnarzt in Thun oder in einer anderen Stadt gesucht wird: ein Indiz für eine gute und vor allem reibungslose Praxisorganisation stellt die Vergabe von Terminen dar. Es sollte möglich sein, relativ zeitnah einen Termin zu bekommen, bei einem Notfall oder Schmerzen darf der Termin auch ruhig schneller vergeben werden. In der Praxis selbst sollten Patienten nicht länger als eine halbe Stunde warten müssen, wenn sie einen Termin haben. Ein weiterer Punkt sind die generellen Öffnungszeiten der Praxis. Vor allem für Arbeitnehmer, die oft erst abends Feierabend haben, können flexible Öffnungszeiten bis in den Abend hinein oft eine Erleichterung bedeuteten, da sie so die Möglichkeit haben, den Zahnarzt aufzusuchen.

Zeit für ein Erstgespräch und eine Eingangsuntersuchung

Neue Patienten sollten darauf achten, dass sich der Zahnarzt oder die Zahnärztin genügend Zeit für sie nimmt. Dies bedeutet vor allem, dass ein Erstgespräch und eine Eingangsuntersuchung durchgeführt werden, bei denen der Zahnarzt/die Zahnärztin den Patienten nach Vorerkrankungen wie Karies und so weiter abfragt. Auch Therapiewünsche oder Fragen des Patienten sollten umfassend beantwortet werden. Um sich einen guten ersten Eindruck von den Zähnen des neuen Patienten machen zu können, sollte die Eingangsuntersuchung dementsprechend gründlich sein, indem zum Beispiel ein Röntgenbild erstellt wird.

Die Vorstellung von allen Alternativen, auch wenn sie kein zusätzliches Geld einbringen

Steht eine Behandlung an, wie beispielsweise eine Zahnfüllung, so muss der Zahnarzt über sämtliche Kosten und auch kostenfreien Alternativen (über die Krankenkasse) aufklären. Dieses Gespräch muss persönlich stattfinden, eine schriftliche Form, egal in welcher Art, ist nicht zulässig. Der Zahnarzt sollte sich genügend Zeit nehmen, um Fragen und Wünsche des Patienten zu berücksichtigen oder aufzuklären, bei Zusatzleistungen wie etwa einer professionellen Zahnreinigung, die vom Patienten selbst bezahlt werden muss, sollte der Zahnarzt genau erklären können, warum diese für diesen Patienten sinnvoll oder notwendig sein kann. Auch sollte der Zahnarzt gerade bei Themen wie der Mundpflege darauf achten, dem Patienten zu zeigen, wie er diese optimal zuhause durchführen kann (mit Zahnseide, Zahnbürste).

Was Patienten im Vorfeld tun können

Patienten sind immer gut beraten, auf Bewertungsportalen für Ärzte oder Zahnärzten nachzuschauen, ob ihr favorisierter Zahnarzt bewertet wurde. Im Umkehrschluss kann der Patient auch so nach dem Zahnarzt suchen, der besonders gut bewertet wurde. Häufig sind die Bewertungen in Kategorien aufgeschlüsselt, also Terminvergabe, Erreichbarkeit der Praxis, Freundlichkeit der Sprechstundenhilfen und des Zahnarztes selbst, ob Kassen- oder Privatpatienten angenommen werden und viele Kriterien mehr. Auch die Google-Bewertung kann bei der Suche helfen, alternativ können auch Familienmitglieder, Bekannte oder Freunde nach einem guten Zahnarzt befragt werden. Auch Facebook oder andere Portale können als gute Quelle und einen ersten Eindruck dienen. Wenn der Zahnarzt eine Webseite hat, sollte man sich diese genau ansehen, um sich einen Eindruck zu verschaffen.

Redaktionhttps://www.justmed.de/
Die Redaktion von justmed.at schreibt seit 2016 interessante Artikel über die Themen Gesundheit und Medizin.

- Advertisement -

spot_img
spot_img

- Advertisement -

Datenschutzinfo