Mit der Elektrotherapie können Sie effektiv Schmerzen, gerade nach Verletzungen oder auch Muskelschmerzen effektiv behandeln. Das Produkt wirkt ebenfalls sehr gut auf die Nervenstimulation ein und kann auch die Wahrnehmung der Schmerzen stark beeinflussen. Denn der Reiz des Schmerzes muss das Rückenmark durchlaufen und gelangt dann in das Gehirn des Menschen. Hier erfolgt dann die Umschaltung auf eine Nervenzelle. Genau an diesem Punkt setzt auch das Produkt an. Die Elektroden werden auf die Haut aufgeklebt und geben elektrische Stimulation ab. Somit soll der Schmerz bzw. die Weiterleitung verhindert werden. Die Nerven werden dabei genau an der schmerzenden Stelle angereizt. Dabei werden Frequenzen von bis zu 150 Hertz erzeugt. Diese verhindern, dass der Schmerz an das Rückenmark weitergeben wird. Bei Frequenzen von bis zu 4 Hertz werden ebenfalls chemische Substanzen im Gehirn stimuliert, die dann ebenfalls eine positive Wirkung auf den Schmerz haben können. Das Produkt wird unter dem Namen TENS verkauft.

Sie sehen also, durch das Produkt ist es sehr gut möglich, dass Sie Ihre Schmerzen, die zum Beispiel aufgrund einer Sportverletzung passiert sind oder auch Rückenschmerzen nicht mehr einfach hinnehmen müssen, sondern effektiv etwas dagegen tun können. Dies sollten Sie auf jeden Fall probieren.

Auf der Seite Bomedus finden Sie alles Wissenwerte zum Thema Elektrostimulation zur Schmerztherapie. Hier erfahren Sie genau, wie Sie das Produkt anwenden müssen und was es zu beachten gilt. Zudem können Sie auf der Seite ebenfalls fachmännischen Rat erhalten. Sie können die Hersteller jeder Zeit bei Fragen zum Produkt und Wünschen gerne kontaktieren. Sie erhalten hier eine ausführliche Beratung und werden bestmöglichst betreut. Damit haben Sie immer die Gewissheit, dass Sie das Produkt gut und sicher anwenden können und so optimal die Schmerzen beseitigen werden. Denn die Kundenerfahrungen zeigen immer wieder aufs Neue, dass das Produkt sehr gut wirkt und gerade bei vielen Schmerzen eine Linderung verschaffen kann. Probieren Sie es doch einfach selbst einmal. Sie werden merken, wie schnell der Schmerz nach lässt und Sie wieder fit und gesund werden.

Kommentieren Sie den Artikel